Betreuungsdienst

  • Betreuungseinsatz 13.9-15.9

    Ein Arbeitsintensives Wochenende liegt hinter uns: 
    Am Freitag-Nachmittag wurden die 1. Einsatzeinheit Heidelberg alarmiert um zusammen mit THW und Feuerwehr eine Notunterkunft für 460 Flüchtlinge in den Heidelberger Patton Barracks einzurichten und in Betrieb zu nehmen. Bis Montag früh fielen so für die Helfer der 1. und 2. Einsatzeinheit 4000 Arbeitsstunden im Betreuungs-, Verpflegungs- und Sanitätsdienst an. 
    Die Bereitschaft Heidelberg-Nord stellte 32 Helfer. 
    Daneben gab es natürlich noch geplante Dienste, z.B ein Spiel der TSG 1899 Hoffenheim bei dem ebenfalls 9 Helfer halfen und eine Triathlon Veranstaltung im Neuenheimer Feld.
    Vielen Dank an alle Helfer die teilweise ihr ganzes Wochenende geopfert haben das zu erreichen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen